Neuer Postpartner für Gemeinde gefunden. Postpartner nicht mehr in der Gemeinde, sondern in der Trafik von Manuel Weisz. Somit sind längere Öffnungszeiten möglich.

Von Sandra Koeune. Erstellt am 08. September 2018 (04:30)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7362153_mat36skimg_20180903_wa0004.jpg
Bereit. Manuel Weisz ist bereits gespannt auf seine neue Aufgabe.
BVZ

Ab Montag, dem 10. September, wird die Trafik in der Unteren Hauptstraße 15 neuer Post Partner in Sieggraben.

„Bürgermeister Andreas Gradwohl hat mich gefragt, ob ich nicht Interesse hätte neuer Post Partner zu werden. Nach kurzer Überlegung habe ich mich entschlossen, diese neue Herausforderung anzunehmen“, berichtet Manuel Weisz, der seit zwei Jahren die Trafik führt.

Regionale Wirtschaft wird gefördert

Um bestens vorbereitet zu sein, hat Weisz eine zweitägige Schulung bekommen, zudem wird in der ersten Woche ein Trainer von der Post den Trafikanten unterstützen. „Der Umzug in die Trafik hat mehrere Vorteile. Einerseits wird die Gemeinde entlastet, der Umzug bedeutet für die Bevölkerung längere Öffnungszeiten der Poststelle und zudem wird unser Trafikant und somit die regionale Wirtschaft gefördert“, berichtet Bürgermeister Andreas Gradwohl (SPÖ). Um einen reibungslosen Übergang zu garantieren, wird die Gemeinde noch bis Freitag als Post Partner agieren. Ab 10 Uhr findet die Eröffnungsfeier der neuen Poststelle in der Trafik statt.

„Neben einem Umtrunk und einer kleinen Jause bekommen die Gäste bei der Eröffnungsfeier einen Gutschein für eine EMS-Inlandssendung, die bis zum 22. September gültig ist, geschenkt“, berichtet Weisz.

Die Post wird von Montag bis Samstag jeweils von 06 bis 12 Uhr und zusätzlich am Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 15 bis 18 Uhr geöffnet haben. Somit sind die Postkunden nicht mehr an die Öffnungszeiten der Amtsstunden gebunden.