Ampelregelungen in der Mattersburger Innenstadt. Dienstag dieser Woche beginnt der Wasserleitungsverband mit Bauarbeiten.

Von Richard Vogler. Erstellt am 11. Mai 2020 (10:43)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Ab Morgen, Dienstag, wird es zu Verkehrsbehinderungen in der Mattersburger Innenstadt kommen. Grund dafür sind Grabungsarbeiten des Wasserleitungsverbandes. Diese finden im Bereich Degengasse (Höhe Café Amerika) bis hin zur Bushaltestelle beim Brunnenplatz statt.

Um den Verkehrsfluss zu gewährleisten, gibt es zwei Ampeln, und zwar in der Degengasse sowie in der Bahnstraße. Die Bushaltestelle beim Brunnenplatz wird "verlegt", die Busse fahren von der Judengasse weg. Im Bereich von der Bawag bis nach vor zum Zebrastreifen ist für Pkws Halten und Parken verboten.