McDonald's ist zurück mit McDrive in Mattersburg

McDonald’s ist seit 20. April mit ausgewählten McDrive Standorten in ganz Österreich zurück – ab Donnerstag, 30. April ist nun auch der McDrive in Mattersburg von Franchisenehmer Gerhard Gahler von 11 bis 22 Uhr wieder geöffnet.

Erstellt am 27. April 2020 | 11:44
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
McDonald's Symbolbild
Symbolbild
Foto: 8th.creator, Shutterstock.com

Die Sicherheit der MitarbeiterInnen und Gäste steht dabei an oberster Stelle. Das vorläufig reduzierte Produktangebot besteht aus klassischen Burgern wie dem Big Mac und dem Cheeseburger sowie Pommes Frites, Chicken McNuggets und Desserts.

„Wir haben in den letzten Wochen intensiv und in enger Abstimmung mit den Behörden an der Wiedereröffnung gearbeitet und sichern damit wichtige Arbeitsplätze in der Region. Ich freue mich sehr, gemeinsam mit meinem Team neu durchzustarten und in dieser herausfordernden Zeit für unsere Gäste da zu sein“, so Gerhard Gahler. 

Um die gestiegene Nachfrage im McDrive bestmöglich zu bewältigen, sei man bemüht, alle Bestellungen schnellstmöglich entgegenzunehmen und abzuarbeiten. "An vielen Standorten nutzen wir unsere Parkplätze als Wartezone für unsere McDrive Gäste, um den Verkehr zu entlasten. Wir bedanken uns schon jetzt bei unseren Gästen für ihre Geduld“, erklärt Gahler.