Zitz tanzt mit Peros

Erstellt am 16. September 2015 | 08:36
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_6352694_nsd38tan_pero1.jpg
Foto: NOEN, Tanja Beck
Landesschulratspräsident, Weinkönigin, Hans-Martin Naglreiter, Petra Lentsch tanzen für den guten Zweck mit einem Profi.
Werbung
Jährlich findet die Tanzgala, veranstaltet von der Tanzschule Pero statt, bei der es darum geht, dass allbekannte Personen aus dem Burgenland um den Titel „Pero Star 2015“ mittanzen - und das für einen guten Zweck.

Erlös kommt „Behindertenförderungsverein“  zu Gute

Denn der Tanzabend ist eine Charity-Veranstaltung, deren Erlös der Eintrittskarten heuer an den „Behindertenförderungsverein“ in Neusiedl am See gespendet wird. Menschen aus der Wirtschaft, Politik und Entertainment bringen Abwechslung in den Tanzsaal, wenn es heißt „Profi tanzt mit Promi“.

Nun wurden die diesjährigen Teilnehmer bekannt gegeben und unter den weiblichen Tänzerinnen tummeln sich Kateryna Kiss, Modeatelierbesitzerin in Frauenkirchen und Petra Lentsch und Claudia Dibon aus dem Bereich Wirtschaft. Außerdem mit dabei sind die burgenländische Weinkönigin Katharina Putz sowie Gamilia Elrifaie aus dem Bereich Gesundheit und Katharina Okika-Welleschütz, Gastronomin.

Instandhaltungsarbeiten in Tageswerkstätten

Unter den tanzenden Herren befinden sich Erich Ermler jun., Alexander Rupp und Hans Martin Naglreiter aus dem Bereich Wirtschaft. Der Entertainer Bernhard Beibl, der Landesschulratspräsident Heinz Josef Zitz und Stefan Ferschich vom Wasserrettungsverband tanzen ebenfalls um dem Gewinnertitel und zur Unterstützung des „Behindertenförderungsvereines“.

„Wir sind sehr dankbar, dass wir die Spende der Tanzgala entgegennehmen dürfen. Wir werden das Geld für Instandhaltungsarbeiten in den Tageswerkstätten in Neusiedl und in Zurndorf gut gebrauchen können“, sagt Elisabeth Hauptmann.

Karten für die Tanzgala gibt es bereits bei der Tanzschule Pero zu erwerben.

Werbung