Neues Logistik-Lager für Parndorf. 2,7 Millionen Euro werden in neue Logisitk-Anlage mit Hol- und Bringdienst investiert.

Von Paul Haider. Erstellt am 27. Juni 2018 (09:23)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Startschuss. Landeshauptmann Hans Niessl, Bettina Milletich mit Tochter Nina, Stephan Steinkellner und Gerhard Milletich setzten zum Spatenstich in Parndorf an. Eine Planansicht finden Sie unter www.bvz.at.
Haider

Parndorf ist um einen weiteren Betriebsstandort reicher: Am Donnerstag der Vorwoche erfolgte der Spatenstich für die „Lager Logistik Parndorf GmbH“ (LLP) am Betriebsgebiet Neudorferstraße. Eine Gruppe rund um den Parndorfer Unternehmer Gerhard Milletich investiert 2,7 Millionen Euro in die Errichtung des neuen Betriebes. Geschäftsführer der „LLP“ ist Stephan Steinkellner.

Zwei Hallen mit einer Größe von je 1.200 Quadratmetern werden gebaut. Von dieser Lagerfläche sowie dem Hol- und Bringdienst der „Lager Logistik Parndorf“ können künftig regionale Betriebe Gebrauch machen. Dieses Service dürfte in Zukunft vor allem von den örtlichen Einkaufszentren gerne genutzt werden. Die Betriebsanlage soll insgesamt 3.000 Quadratmeter groß werden. Zusätzlich zu den Lagerhäusern wird auch ein Bürogebäude errichtet.

Ziel: Ende 2018 Fertigstellung

Die Fertigstellung der Anlage ist für Dezember 2018 vorgesehen. Im Jänner des kommenden Jahres soll die „Lager Logistik Parndorf“ in Betrieb genommen werden. In weiterer Folge ist auch die Ansiedlung der CRM Medientrend GmbH, etwa mit den Medien „Schau Magazin“ und „Messe und Event“ von Bettina und Gerhard Milletich geplant.