Gartenfest-Umzug in Jois. Am 10. August fand in Jois der alljährliche Gartenfest-Umzug statt. „Weltberühmt“ lautet diesmal das Motto. Keine schlechte Wettervorhersage konnte die zwölf teilnehmenden Gruppen stoppen, mit ihren aufwändig gestalteten Wägen durch Jois zu ziehen und für eine Bombenstimmung zu sorgen. Was für eine Einstimmung auf das dreitägige Gartenfest.

Von Saskia Jahn. Erstellt am 13. August 2018 (15:32)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Von den Vorschulkindern über den Seniorenbund, waren viele Vereine, wie die Funny Dancers, Feuerwehr, Seniorenbund, Weinbauverein, FC Hill, Joiser Jugend, Volkstanzgruppe, Jagdverein, Musikverein und sogar die Firma Glanz und der Bürgermeister mit einem eigenen Wagen dabei. Gesamtsieger wurde der Musikverein, der als „Abba“ zwei Stunden lang durchgetanzt und gesungen hat.

Den Pokal „Kreativität“ räumte wieder die Firma Glanz ab, deren Chef und Mitarbeiter mit großem Aufwand „Fluch der Karibik“ darstellten. Den Preis für „Kostüm und Wagen“ sicherte sich die Joiser Jugend, die mit dem Thema „Musikatenstadl“ DJ Ötzi, Helene Fische und Co. köstlich parodierte. Der erste Preis für „Stimmung“ ging an die Volkstanzgruppe mit ihren heißen Tänzen und rosa Outfits.