Gestohlene Fahrräder aufgetaucht: Besitzer gesucht

Nach der Festnahme von zwei Fahrraddieben im Bezirk Neusiedl konnten acht der sichergestellten Drahtesel noch nicht einem Besitzer zugeordnet werden. Die Diebstahlopfer sollen sich bei der Polizei melden.

Erstellt am 05. Juli 2021 | 12:33

Die Polizei Neusiedl am See nahm vor zwei Wochen einen 69-Jährigen und eine 41-Jährige fest, nachdem diese insgesamt 13 Fahrräder gestohlen hatten. Die Täter schlugen vorwiegend bei Freizeit- bzw. Badeanlagen und Bahnhöfen zu.

"Bis jetzt sind aber nur fünf Fahrräder zu ihren Besitzern zurückgekehrt", vermeldete die Exekutive in einer Aussendung am Montag. Die Polizei bittet jetzt weitere Diebstahlopfer, sich an das Bezirkspolizeikommando Neusiedl am See unter der Telefonnummer 059133/1130/310 zu wenden, um die abgebildeten Fahrräder (siehe Fotos mit genauer Bezeichnung) den rechtmäßigen Besitzern übergeben zu können.