Schlepper an der Grenze bei Andau festgenommen

Polizisten haben am Dienstag im Burgenland die Fahrt eines Schleppers beendet: Der 42-Jährige wurde bei einer Kontrolle an der ungarischen Grenze bei Andau (Bezirk Neusiedl am See) nach der Einreise festgenommen.

Erstellt am 22. Mai 2019 | 08:34
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Kastenwagen Symbolbild
Symbolbild
Foto: By wavebreakmedia, Shutterstock.com

Der Mann lenkte einen Kastenwagen mit italienischen Kennzeichen. Mit ihm waren sieben Männer, zwei Frauen und ein minderjähriges Kind ohne Papiere unterwegs, berichtete die Polizei am Mittwoch.

Die Mitfahrer aus dem Irak und dem Iran stellten Asylanträge. Der 42-jährige Niederländer wurde in eine Justizanstalt gebracht.