BMW mit gestohlenem Kennzeichen angehalten

Am Donnerstag hielt die Polizei einen 65-jährigen Ungarn mit seinem schwarzen BMW auf der A4 bei Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl) in Fahrtrichtung Ungarn. Im Zuge der Kontrolle wurde festgestellt, dass die Kennzeichen des Autos gestohlen waren...

Erstellt am 12. Februar 2016 | 09:45
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
70917195.jpg
Foto: NOEN, www.BilderBox.com
Im Zuge einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle stellten die Polizisten fest, dass beide Kennzeichentafeln auf Grund einer Kennzeichenentfremdung zur Fahndung ausgeschrieben sind.

Der Beschuldigte wurde vernommen, er ist nicht geständig. Die Staatsanwaltschaft ordnete Anzeige auf freiem Fuß an. Dem Lenker wurde die Weiterfahrt untersagt; er wird der Staatsanwaltschaft sowie der Bezirkshauptmannschaft zur Anzeige gebracht.