Riesen-Adventkranz erhellt den Joiser Hauptplatz. Zur Einstimmung in die Weihnachtszeit erstrahlt der Joiser Hauptplatz seit dem Wochenende im überdimensionalen Glanz.

Von Bettina Deutsch. Erstellt am 10. Dezember 2017 (05:55)
Startklar. Bürgermeister Hannes Steurer beim Aufbau mit den Gemeindearbeitern.
zVg

Seit dem Erdrutschsieg der ÖVP bei der vergangenen Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl wurden in der Leithagemeinde Jois nicht nur zahlreiche Plätze getauscht, auch für das bevorstehende neue Jahr hat sich der Gemeinderat rund um Bürgermeister Hannes Steurer allerlei Gedanken zur Wiederbelebung des Ortskerns gemacht, Jois ist seit wenigen Tagen um eine besondere Attraktion reicher.

„Es finden laufend Veranstaltungen auf dem Areal statt

Anfang Dezember wurde am Hauptplatz der Gemeinde bereits fleißig gewerkt, pünktlich zum Start in die besinnliche Adventszeit war es soweit: Jois besitzt einen der größten Adventkränze des Bezirkes.

„Die Idee, den Hauptplatz zur Vorweihnachtszeit mit einem riesigen Kranz festlicher zu gestalten, wurde bereits vor zig Jahren umgesetzt. Leider jedoch nicht zur Tradition gemacht. Deshalb haben wir nun alles daran gesetzt, dieses Brauchtum wieder zu aktivieren und mit vereinten Kräften zur Realisierung dieses Vorhabens beigetragen“, erzählt Ortschef Hannes Steurer.

Rund 25 Laufmeter misst der rundumerneuerte Adventkranz inmitten des örtlichen Hauptplatzes, am vergangenen Wochenende wurde bereits die erste Kerze darauf entzündet. Woche um Woche wird sich eine weitere hinzugesellen und auf die nahende Weihnachtszeit aufmerksam machen.

„Es finden nun laufend Veranstaltungen auf dem Areal statt und ich denke, unser Adventkranz wird definitiv seinen Beitrag zur Einstimmung in diese besinnliche Zeit leisten, ist sich der Bürgermeister sicher.