Trio nach Diebstählen festgenommen. Nach einem Fahrraddiebstahl, bei dem sie von Polizisten beobachtet worden waren, sind drei Männer am Dienstag im Gefängnis gelandet.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 13. Dezember 2017 (13:51)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Festnahme Symbolbild
Symbolbild
Shutterstock.com, Monika Gruszewicz

Das Trio im Alter von 27, 40 und 42 Jahren gab außerdem einen Ladendiebstahl sowie drei Einbrüche in Baucontainer und einen Lkw in Kittsee (Bezirk Neusiedl am See) und einen Diebstahl auf einer Baustelle in Wien zu, berichtete die Polizei am Mittwoch.

Eine Streife hatte einen der Männer beobachtet, wie er am Parkplatz eines Einkaufszentrums ein Fahrrad stahl, mit dem er nach Kittsee radelte. Zwei Komplizen folgten ihm in einem Pkw, in den sie das Diebesgut einluden. Daraufhin wurden sie festgenommen.

Im Wagen fanden Polizisten einen Bolzenschneider und anderes Einbruchswerkzeug. Bei den Straftaten, die das Trio aus Bratislava gestand, wurden laut Landespolizeidirektion Burgenland unter anderem hochwertiges Elektrowerkzeug, ein Navi, Baumaterialien sowie Geld und Ausweise gestohlen.