Wenn die Golser vor das Landhaus kommen...

Erstellt am 23. Juni 2022 | 00:14
Lesezeit: 7 Min
440_0008_8396531_nsd25or_gols_einladung_volksfest.jpg
Foto: BVZ
Werbung

„Ihr seid‘s ja wahnsinnig“, lachte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, als ihn der Golser Bürgermeister Kilian Brandstätter mit einer Golser Delegation vor dem Eisenstädter Landhaus überraschte.

Die Golser Blasmusikanten spielten auf, die Konditorei Lunzer hatte eine eigene Torte für den Landeshauptmann mitgebracht. Mit diesem „Pop-Up Volksfest“, wie Brandstätter es nannte, wollten die Golser Doskozil offiziell zum „echten“ Volksfest laden.

Entgeltliche Einschaltung

Weiterlesen nach der Werbung