Designer Outlet meldet zufriedenstellende Bilanz

Gäste aus dem Burgenland und Umgebung sowie aus Wien und Niederösterreich, aber auch aus Ungarn und der Slowakei frequentierten das Parndorfer Einkaufscenter stark.

Erstellt am 19. Dezember 2021 | 18:17
Lesezeit: 1 Min
McArthurGlen Designer Outlet Parndorf
Archivbild
Foto: McArthurGlen Designer Outlet Parndorf

Zahlreiche burgenländische Händler nutzten heute die einmalige Gelegenheit ihre Geschäfte am Sonntag zu öffnen, um Umsatzverluste durch den Lockdown abzufedern. Grundsätzlich sei dieser zusätzliche Einkaufstag gut für den heimischen Handel, erklärt Andrea Gottweis, Obfrau des burgenländischen Handels. Ein zusätzlicher Einkaufssonntag könne aber den durch den Lockdown verursachten Schaden in Millionenhöhe beim burgenländischen Handel nicht wieder gut machen.

Im McArthurGlen Designer Outlet Parndorf zeigt man sich positiv gestimmt. Das Weihnachtsgeschäft sei nach der Wiedereröffnung des Handels vom Start weg intensiv angelaufen – an diesem letzten Einkaufswochenende vor Weihnachten mit erstmalig verkaufsoffenen Sonntag seien die Umsatz- und Frequenzzahlen äußerst zufriedenstellend.

Mario Schwann, General Manager: „Weihnachten rückt immer näher und viele Besucher sind nach der Wiedereröffnung des Handels noch persönlich auf der Suche nach Geschenken. Viele Besucher sind vor allem am heutigen verkaufsoffenen Einkaufstag unterwegs, um die letzten Weihnachtseinkäufe zu erledigen. Das Center ist stark frequentiert, die meisten Gäste kommen aus dem Burgenland und Umgebung sowie aus Wien und Niederösterreich, aber auch einige Kunden aus Ungarn und der Slowakei nutzen den zusätzlichen Einkaufstag und den großen Christmas Sale für Weihnachtsgeschenke."

Auch der gestrige Einkaufssamstag sei gut gelaufen. "Wir verzeichneten regen Kundenzustrom im Center, wie wir das für die Vorweihnachtszeit kennen. Dabei verteilen sich die Kunden durch die offene Bauweise des Centers sehr gut. Wir erwarten auch in den letzten Tagen vor Weihnachten einen starken Endspurt."

In den Einkaufstaschen der Besucher landen vor allem Accessoires, Outdoor-Bekleidung und Sportsachen – mit einem breiten Markenmix von Fashion, Lifestyle, bis hin zu Designermode.