Überraschung in Tadten. Aus Rot wird Schwarz. Robert Csukker (SPÖ), der vor wenigen Monaten die Nachfolge des langjährigen SP-Bürgermeisters Johann Maar angetreten hat, muss den Bürgermeister-Sessel wieder räumen.

Von Birgit Böhm-Ritter. Erstellt am 01. Oktober 2017 (15:38)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Willibald Goldenits
BVZ

Willibald Goldenits
BVZ

41,3 Prozent der Wählerstimmen reichten für ihn nicht. Sein Kontrahent aus der ÖVP - der Vize-Bürgermeister der Gemeinde - Willibald Goldenits konnte 56,4 Prozent der Tadtener für sich gewinnen.

Damit bekommt die Gemeinde nun einen ÖVP-Bürgermeister, der noch dazu die Mehrheit im Gemeinderat hinter sich hat.

Denn auch hier konnte die ÖVP gleich zwei Mandate dazugewinnen. Der Gemeinderat besteht nun aus zehn ÖVP- und neun SPÖ-Gemeinderäten.

Die FPÖ mit Spitzenkandidatin Silvia Burian muss ihr einziges Mandat abgeben.

Alle Ergebnisse aus dem Bezirk Neusiedl findet ihr hier: http://www.bvz.at/gr-wahl/ergebnisse/wahlkreis/1