Baustart für PADO Galerien in Parndorf. Am Mittwoch wurde in Parndorf der Spatenstich für den zweiten Bauteil des PADO Fachmarktzentrums gesetzt.

Von Paul Haider. Erstellt am 29. August 2019 (13:00)

Merkur, Intersport, Pagro, TK Maxx, New Yorker, Kult, CCC und Humanic - das sind nur einige der Marken, die im Herbst 2020 neue Shops in den PADO Galerien eröffnen werden, zusätzlich soll auch ein Gastronomie-Angebot in ansprechender Atmosphäre geboten werden. Nach der Fertigstellung des neuen Bauteils wird PADO das größte Fachmarktzentrum im Burgenland sein. 

Am Mittwoch hat sich die politische Prominenz des Landes - darunter die Landesräte Daniela Winkler, Christian Illedits, Alexander Petschnig und Alt-Landeshauptmann Hans Niessl - am Parndorfer Betriebsgebiet eingefunden, um gemeinsam mit Bauherrn Richard Erlinger zum Spatenstich anzusetzen. 

Aufwendige Inszenierung: "Zeitkapsel" einbetoniert

Nachdem die Baustelle von Parndorfs Pfarrer Franz Borenitsch gesegnet wurde, sind die signierten Baupläne in einer "Zeitkapsel" im Fundament des neuen Einkaufszentrums einbetoniert worden. 


Mehr dazu