Kroatisches Theater in Neudorf. „Vorhang auf“ hieß es am Freitagabend wieder bei der jährlichen Vorstellung der kroatischen Theatergruppe Neudorf.

Von Paul Haider. Erstellt am 01. April 2019 (12:49)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

In der örtlichen Veranstaltunghalle wurde heuer „Zadpanko“ („Der müde Theodor“) dargeboten. Mit der Unterstützung der Neudorfer Tamburizza-Gruppe „Hatsko Kolo“ und den tollen schauspielerischen Leistungen der Darsteller wurde das Stück auch heuer wieder ein Hit beim Publikum.

Unter den zahlreichen Gästen wurde auch Landesrätin Daniela Winkler begrüßt, die dem Theaterverein eine großzügige Spende mitgebracht hatte.