Motorradtraining der Polizei: Sicher in die neue Saison

Erstellt am 07. Mai 2022 | 15:22
Lesezeit: 3 Min
Die Motorrad-Polizei bereitet sich nach der Winterpause auf die neue Saison vor.
Werbung

Am Donnerstag fand auf dem Frauenkirchner Rübenplatz das jährliche Motorradtraining der Landesverkehrsabteilung Burgenland für Einsatzkräfte der Polizei statt. Das Training stand unter dem Motto: Nicht nur das Motorrad soll für die Saison vorbereitet sein, sondern auch die Lenkerin und er Lenker. Erstmals waren bei diesem Training auch Kollegen der ungarischen Polizei vertreten.

Mit dabei waren unter anderem Oberst Andreas Stipsits und auch der Frauenkirchner Bürgermeister Hannes Schmid (SPÖ). Während dieses Training ausschließlich für Polizeibeamte war, gibt es auch zahlreiche Motorradtrainings für Privatpersonen. Um Motorradfahrer nach der Winterpause wieder sattelfest zu machen, werden diese auch vom Land Burgenland gefördert. Förderungsanträge können über  www.burgenland.at/motorradtraining gestellt werden.

Werbung