Notarzteinsatzfahrzeug wurde geweiht

Der Bezirk Neusiedl am See hat ein neues Notarzteinsatzfahrzeug (NEF). Stationiert ist es am Stützpunkt des Roten Kreuzes in Frauenkirchen. Neben zehn Rettungsfahrzeugen komplettiert das Notarzteinsatzfahrzeug nun den Fuhrpark.

Birgit Böhm-Ritter
Birgit Böhm-Ritter Erstellt am 24. April 2017 | 16:37
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

„Das neue Fahrzeug ist mit den modernsten Notfallgeräten ausgestattet und wird den höchsten Sicherheitsstandards gerecht“, erklärt der Rettungsdienstleiter des Bezirks, Markus Pumm im Rahmen der Weihe des Fahrzeuges am Sonntag in Frauenkirchen. Das Auto hat einen Gesamtwert von 100.000 Euro.