Physiotherapie per Online-Video. Therapeutenteam aus Frauenkirchen produziert Übungsvideos für zu Hause.

Von Saskia Jahn. Erstellt am 19. Februar 2021 (03:34)
Via Tablet und Smartphone. „Das Projekt wurde unabhängig von Corona ins Leben gerufen. Die Vision hatten wir schon lange. Medizinische Dienstleister, wie wir es sind, sind von Lockdownphasen nicht betroffen, wir sind also immer für Sie da“, betonen Katrin Salzer und Dieter Mauersics.
zVg

Das sechsköpfige Therapeutenteam vom „Therapiezentrum am Mühlteich“ in Frauenkirchen hat dieser Tage eine innovative Idee umgesetzt: Die 100 gängigsten Übungen aus sämtlichen Therapiebereichen wurden gefilmt und professionell auf etwa einminütige Clips zusammengeschnitten.

„Das Projekt - die Aufnahmen - ist sehr zeitintensiv, aber wir machen das sehr gerne für unsere Patienten, vor allem weil es einen dauerhaften Mehrwert für alle darstellt“, erklärt Dieter Mauersics, Praxisleiter des Therapiezentrums. In der Physiotherapie gebe es hunderte unterschiedliche Übungen - für fast jedes Krankheitsbild mehrere. Gerade für Patienten, die nichts mit der Materie „physiotherapeutische Bewegungsabläufe“ zu tun haben, sei es oft schwierig, sich die vorgeführten Übungen zu merken und diese infolge dessen zu Hause korrekt anzuwenden. „Unsere Patienten haben somit die in der Physiotherapiestunde erlernten Abläufe direkt auf ihrem Smartphone oder Tablet. Die Videos sind in korrekter Ausführung dargestellt und mit kurzen Stichworten versehen“, so Mauersics.

Sportphysiotherapeutin Katrin Salzer, die als Hauptdarstellerin in ebendiesen Videos die Bewegungsabläufe präsentiert, ergänzt: „Die Effizienz der Behandlungen wird damit enorm gesteigert. Bislang wurden die Heimübungen häufig falsch oder auf Grund von Unsicherheit bei der Ausführung gar nicht durchgeführt. Die Videosequenzen sind für unsere Patienten somit eine willkommene Gedankenstütze.“

Dies sei aber erst der Anfang: In den nächsten Wochen sollen weitere 150 Übungsvideos folgen. Alle produzierten Clips sind ein kostenloses Zusatzservice für die Patienten des „Therapiezentrum am Mühlteich“.