„stadtCAFFE“ soll auch in Parndorf „Charme reinbringen“

Elisabeth Alexander eröffnet nach dem Neusiedler Stammlokal nun eine Zweigstelle in Parndorfer Fashion Outlet.

Pia Reiter
Pia Reiter Erstellt am 02. Oktober 2017 | 06:20
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7048000_nsd39pia_parnd_stadtcaffe.jpg
Elisabeth Alexander und ihr Partner Josef setzen auch in der Parndorfer Zweigstelle auf selbst gemachte Mehlspeisen wie handgezogenen Apfelstrudel. Foto: Pia Reiter
Foto: Pia Reiter

Seit 11. September hat die Neusiedlerin nun ihr zweites Kaffeehaus übernommen: Nachdem sie vor drei Jahren in der Bezirkshauptstadt „das stadtCAFFE“ eröffnete, hat sie nun im Parndorfer Fashion Outlet eine Filiale aufgemacht.

Hausgemachte Mehlspeisen und demnächst Punsch

„Als Unternehmerin muss ich immer etwas unternehmen. Hier möchte ich noch den für uns typischen Charme reinbringen und bin nach einer Woche zufrieden. Hier gibt es viel Laufkundschaft“, zieht Alexander eine erste Bilanz.

Anzeige

Ihr Kaffeelieferant hat sie auf die Idee für die Zweigstelle gebracht: „Nach fast drei Jahren und dem dritten Sommer in der Stadt ist das für uns eine Möglichkeit, im Sommer die Mitarbeiter besser auszulasten. Denn obwohl die Wintersaison in der Stadt sehr gut geht, ist im Sommer das Cafe am Nachmittag leer“, sagt Alexander.

Auch in der Parndorfer Filiale werden die hausgemachten Mehlspeisen serviert, die im Neusiedler Stammlokal produziert werden. Außerdem gibt es Brötchen, Toast und Sacherwürstel. Im November und Dezember wird in einer Hütte vor dem Cafe Punsch ausgeschenkt.

Von Oktober bis Ende Mai ist in Neusiedl wieder sieben Tage geöffnet (Montag bis Samstag 7.30 bis 18 Uhr, Sonntag 9 bis 18 Uhr), in Parndorf gelten die Zeiten des Fashion Outlet.