Hopsi Hopper auf Weihnachtstour im Burgenland

Erstellt am 27. Dezember 2021 | 10:14
Lesezeit: 3 Min
New Image
ASKÖ Präsident Alfred Kollar freut sich mit ASKÖ Fit Frosch Hopsi Hopper auf die bewegte Weihnachtstour in den Weihnachtsferien.
Foto: ASKÖ Burgenland
Den Startschuss der ASKÖ-Bewegungsaktion für Kinder wird am Dienstag, 28. Dezember, im Bezirk Neusiedl am See gegeben. Los geht es mit dem ersten Bewegungsslot um 9 Uhr in Neudorf, eine zweite Gruppe startet um 11 Uhr.
Werbung

Hopsi Hopper geht heuer das erste Mal auf Weihnachtstour. Aufgrund von Covid-19 und den daraus resultierenden Bewegungsmangel der Kinder, möchte die ASKÖ Burgenland ein Zeichen setzen und mit kostenlosen Bewegungsstationen an drei Standorten im Burgenland für die Wichtigkeit der Bewegung aufmerksam machen. Mit dem Bewegungsmangel geht einher, dass gerade durch die Lockdowns und speziell in der Weihnachtszeit die Kinder an Gewicht zunehmen und damit Gefahr laufen, an gesundheitlichen Langzeitfolgen wie Adipositas oder Diabetes zu erkranken. Das Maskottchen der ASKÖ steht seit über 25 Jahren für einen freudvollen, spaßbetonten Zugang zur Bewegung. Die Kinder erwartet ein buntes Programm mit den unterschiedlichsten Bewegungsstationen. 

Teilnahmebeitrag für guten Zweck

 ASKÖ Burgenland Präsident Dr. Alfred Kollar ist von der Idee seiner Bewegungscoaches begeistert in den Ferien eine zusätzliche Portion Bewegung für Kinder anzubieten. Die Teilnahme an den Bewegungstagen ist kostenlos. Die Aktion wird jedoch genützt Geld für die gute Sache zu sammeln. „Die Bewegung der Kinder hat für uns einen Mehrwert. Für jedes Kind, das an der Hopsi Hopper Weihnachtstour teilnimmt, spenden wir 5 Euro für eine bedürftige Familie aus der Region.“ Die Familien werden gemeinsam mit Experten der Gemeinden ausgewählt.

Was erwartet die Kinder? Von der klassischen Hüpfburg, Rodeo, Bewegungskrake bis zur Hindernisbahn ist für Kids im Alter von 4-12 Jahren für jeden was dabei. Eine Betreuung seitens der ASKÖ Burgenland ist durch die erfahrenen Bewegungscoaches, die zu den Schulzeiten in den Kindergärten und Schulen für mehr Bewegung sorgen, gegeben.

Bewegungsstationen:

Neudorf bei Parndorf/Veranstaltungshalle: 28. Dezember ab 9 Uhr. Erster Bewegungsslot: 9 Uhr bis 10.30 Uhr und zweiter Bewegungsslot: 11 Uhr bis 12.30 Uhr.

Oberwart/Informhalle: 29. Dezember ab 9 Uhr. Erster Bewegungsslot: 9 Uhr bis 10.30 Uhr und zweiter Bewegungsslot: 11 Uhr bis 12.30 Uhr.

Mattersburg/NMS: 30. Dezember ab 9 Uhr. Erster Bewegungsslot: 9 Uhr bis 10.30 Uhr und zweiter Bewegungsslot: 11 Uhr bis 12.30 Uhr.

Eine Anmeldung über www.askoe-burgenland.at/de/hopsi-hopper-tour ist empfehlenswert aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der zurzeit bestehenden Covid-19 Vorschriften statt. Die Teilnahme für die Kinder ist kostenlos.

Werbung