Drei Personen bei Verkehrsunfällen verletzt.

Von Michael Söllner. Erstellt am 12. November 2018 (09:31)

In Gols war am 11. November eine 38-jährige Frau aus dem Bezirk Neusiedl am See gemeinsam mit ihrer Tochter (10) auf der B51 in Richtung Mönchhof unterwegs. Vor einem Schutzweg musste sie anhalten, da Fußgänger die Straße überquerten. 

Ein hinter ihr auf einem Rennrad fahrender iranischer Staatsbürger konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen, kam mit seinem Rad ins Schleudern und stieß gegen das Heck des Pkw. Der Mann stürzte und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht.

Ein weiterer Verkehrsunfall ereignete sich am selben Tag in den frühen Morgenstunden in Jois. Ein 27-jähriger Mann aus dem Bezirk Neusiedl am See fuhr mit seinem Auto im Ortsgebiet in der Neubaugasse von der Oberen Haupstraße kommend in Fahrtrichtung Bundesstraße 50. Im Fahrzeug befanden sich insgesamt vier Personen. 

Aus bisher unbekannter Ursache verlor der 27-Jährige die Kontrolle über den Wagen und kollidierte mit einem parkenden Fahrzeug. Bei dem Vorfall wurden der Fahrer und eine im Fahrzeug befindliche Person unbestimmten Grades verletzt und ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht. Beim 27-jährigen Lenker wurde ein Alkomattest durchgeführt, welcher positiv verlief.