Zwei Leichtverletzte nach Lkw-Auffahrunfall auf A4. Auf der Ostautobahn (A4) zwischen Gols und Mönchhof (Bezirk Neusiedl am See) hat sich am Freitagnachmittag ein Auffahrunfall mit drei Lkw ereignet.

Von APA / BVZ.at. Erstellt am 20. November 2020 (16:53)
Für das Mädchen kam jede Hilfe zu spät Rettung Symbolbild Notarzt
Für das Mädchen kam jede Hilfe zu spät
APA (Archiv/dpa)

Nach Angaben der Landessicherheitszentrale (LSZ) Burgenland erlitten dabei zwei Personen leichte Verletzungen.

Zu dem Unfall war es in Fahrtrichtung Ungarn gekommen, gegen 15.40 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Die Feuerwehren aus Neusiedl am See und Gols rückten aus. Laut Feuerwehralarmzentrale war in größeren Mengen Öl ausgetreten. Über die Unfallursache war vorerst nichts bekannt.