Treibstoff aus LKW-Zug gestohlen

120 Liter Dieseltreibstoff aus dem Tank eines LKW-Zuges gestohlen.

Redaktion BVZ.at Erstellt am 16. Februar 2017 | 11:57
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild Kanister
Symbolbild
Foto: shutterstock, Vladislav Lazutin

Unbekannte Täter drangen in der Nacht von 14. auf 15. Februar auf ein durch Sperrgitter gesichertes Firmenareal in Gols (Bezirk Neusiedl/See) ein. Dort brachen sie den abgesperrten Tankdeckel eines abgestellten LKW-Zuges auf und zapften ca. 120 Liter Dieseltreibstoff aus dem Tank des LKWs ab. Der abgezapfte Dieseltreibstoff wurde mit mitgebrachten Leergebinde gefüllt und so abtransportiert.

Der entstandene Schaden kann zur Zeit noch nicht beziffert werden.