Reifendiebe bockten zwei Pkw auf Ziegeln auf

Erstellt am 28. Oktober 2015 | 15:29
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Rderdiebstahl.jpg
Foto: NOEN, LPD Burgenland
Mit dem Wagenheber sind Mittwochfrüh in Illmitz (Bezirk Neusiedl am See) Reifendiebe am Werk gewesen.
Werbung
Die Täter montierten bei zwei auf Privatgrund auf einer überdachten Fläche abgestellten Pkw alle Räder ab und machten sich damit aus dem Staub, berichtete die Polizei am Mittwoch. Die Autos ließen sie auf Ziegeln aufgebockt zurück.

Zwei nebenan abgestellte Fahrzeuge blieben nach Angaben der Landespolizeidirektion Burgenland unberührt. Die Schadenshöhe war vorerst unbekannt. In der vergangenen Woche hatte es im Bezirk Neusiedl am See einen ähnlichen Fall gegeben. Die Täter begnügten sich dabei allerdings mit einem Reifensatz.
Werbung