Von Pkw-Lenker niedergestoßen: E-Scooter-Fahrer in Neusiedl verletzt

Erstellt am 09. März 2022 | 08:31
Lesezeit: 2 Min
Rettung Notarzt Rotes Kreuz Notfall
Symbolbild
Foto: Rotes Kreuz Symbolbild
25-Jähriger wurde bei Zusammenstoß am Dienstagnachmittag in Neusiedl am See verletzt und ins Krankenhaus gebracht.
Werbung

Am Dienstag gegen 16 war der 25-Jährige mit seinem E-Scooter am Gehsteig der Unteren Hauptstraße unterwegs gewesen; als er in eine Kreuzung einfuhr, erfasste ihn laut einer Aussendung der LPD Burgenland das Auto eines 50-Jährigen mit der vorderen Stoßstange und er kam am Boden zu liegen.

Der junge Mann wurde bei der Kollision verletzt und in weiterer Folge mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht. "Während der Unfallaufnahme kam es für den Fahrzeugverkehr zu kurzen Verzögerungen", berichtete die LPD.

Werbung