Drei verletzte Personen nach Unfall auf der B50. Schwerer Verkehrsunfall am Donnerstag-Vormittag auf der B50 im Ortsgebiet von Kittsee: Eine 70-Jährige Fahrzeuglenkerin kollidierte mit dem Pkw eines 72-Jährigen und dessen 76-jähriger Beifahrerin.

Von Redaktion BVZ.at. Erstellt am 21. August 2020 (08:38)
Rettung Symbolbild
Weingartner-Foto

Die 70-Jährige war in Fahrtrichtung Ortsausfahrt unterwegs und wollte links in das FMZ Kittsee abbiegen, als es zum Zusammenstoß mit dem Wagen des entgegenkommenden 72-Jährigen kam. Dabei wurden die 70-jährige Lenkerin schwer und die beiden anderen Beteiligten leicht verletzt.

Die drei Personen wurden in weiterer Folge durch die Rettung in die Krankenhäuser Hainburg und Kittsee eingeliefert. Die Feuerwehr Kittsee war mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort und entfernte die beiden beschädigten Fahrzeuge.