Dynamisch ins Wahljahr

über die Erwartungen an 2022

Erstellt am 06. Januar 2022 | 05:59
Lesezeit: 1 Min

Was bringt uns das Jahr 2022 abseits einer neuen Virusvariante? Spannende Kommunalpolitik, einige Spatenstiche und zahlreiche – wenn es Corona zulässt – öffentlichkeitstauglich inszenierte Eröffnungen. Schließlich stehen im Herbst Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen an. Bis dahin wird es sicherlich auch noch die eine oder andere Personalrochade im Neusiedler Bezirk geben, sowohl auf Bürgermeistersesseln als auch in den örtlichen Parteispitzen.

Das Jahr 2022 wird jedenfalls ein dynamisches, wie die Vorschau auf die geplanten Projekte in dieser Ausgabe zeigt. Daran wird wohl auch Corona kaum mehr rütteln, auch wenn der Jahresbeginn noch einmal ganz im Zeichen des Virus stehen wird. Der Omikron-Welle wird sich auch der Neusiedler Bezirk nicht verschließen können. Wobei wir nun doch wieder beim Virus gelandet sind. Ausblenden lässt es sich auch 2022 (noch) nicht.