Lebensqualität mit Zukunft?. Über Statistiken, die überraschen

Von Birgit Böhm-Ritter. Erstellt am 25. Juni 2020 (03:45)

Dass wir trotz einer wirtschaftlichen Krise in dieser Ausgabe über Geschäftseröffnungen und Betriebsansiedlungen berichten können, zeigt einmal mehr, dass der Neusiedler Bezirk zu einer boomenden Region gehört. Mit seiner Zukunftsfähigkeit hat sich eine Linzer Agentur (siehe Seite 4) beschäftigt, die Österreichs Bezirke miteinander verglichen hat. Dass der Neusiedler Bezirk dabei unter 94 Bezirken nur auf Rang 64 gereiht wird, überrascht dann aber doch. Verschiedenste Faktoren, wie etwa die demografische Entwicklung, der Arbeitsmarkt oder die Innovationsfähigkeit, spielen in das Ergebnis mit ein. Jede Schließung einer Arztpraxis oder fehlende Kindergartenplätze können sich dabei schon negativ auf das Ranking auswirken. Die Zahlen sind sicherlich fundiert und können den politischen Verantwortlichen einen Einblick geben, wo die Schrauben anzuziehen sind. Trotz der insgesamt mäßigen Platzierung wird das Gefühl, dass es sich hier gut leben lässt, auch mit Zahlen untermauert: Beim Faktor Lebensqualität katapultierte sich der Bezirk vom 46. auf den 17. Platz.