Mehr als ein Körberlgeld

Erstellt am 24. Februar 2022 | 02:27
Lesezeit: 2 Min
darüber, warum nicht nur das Klima von Windkraft profitiert.

Windräder sind längst so etwas wie ein Markenzeichen für den Neusiedler Bezirk geworden. Die Akzeptanz der grünen Energiebringer ist hoch. Forscher der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt haben herausgefunden, dass die Österreicher deutlich (78 Prozent) hinter der Windkraft stehen, die Zustimmung aber noch einmal um 11 Prozentpunkte höher ist, wenn die Personen bereits in der Nähe eines Windparks wohnen. Nicht verwunderlich, denn nicht nur das Klima profitiert von einer sauberen Energiegewinnung. Gemeinden mit Windparks können sich ihr Gemeindebudget ordentlich aufbessern, dabei ist nicht die Rede von einem kleinen Körberlgeld. Ganze Infrastrukturprojekte, wie etwa der Bau von Kindergärten, Schulen oder Gemeindeämtern, werden finanziert. Dadurch profitieren die Gemeindebürger nicht nur durch abstrakte Klimawerte, sondern persönlich spürbar.