Neusiedl hat die perfekte Lage. Pia Reiter über eine Stadt, die als Wohnort immer beliebter wird.

Erstellt am 08. März 2017 (09:14)

Immobilien-Experten sind sich einig: Es zählt die Lage, Lage und nochmals die Lage. Und auch über noch eines herrscht Konsens: Die Stadt Neusiedl am See hat sie. Von hier aus sind Budapest, Bratislava und Wien in kurzer Zeit erreichbar,

Autobahn und Flughafen sorgen für gute Erreichbarkeit und nicht zuletzt der See, aber auch die Einkaufsmöglichkeiten im Outlet Center runden die Attraktivität ab. Weiterer Pluspunkt: Obwohl das Preisniveau der Immobilien in der Stadt und im Bezirk deutlich gestiegen ist, bleibt im Vergleich zu Wien noch Luft nach oben. Weshalb auch weiterhin relativ große Nachfrage aus Wien herrscht (Stadtflucht, um sich ein Haus leisten zu können).

Dass sich immer mehr Menschen Neusiedl am See als ihren Wohnort aussuchen, das stellt auch die Stadtpolitik vor Herausforderungen: Denn die finanziell stark angespannte Situation zwingt seit mehr als drei Jahren zu einem strikten Sparkurs. Da sind die notwendigen Investitionen in die Infrastruktur wie Schulen, das Schaffen von Kindergartenplätzen kaum leistbar.