Kupferdiebe im Bezirk Neusiedl unterwegs

704 kg Kupfer und 72 m Kupferkabel wurden aus einem Baucontainer in Mönchhof gestohlen.

LPD Burgenland Erstellt am 03. Juni 2016 | 11:09
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Polizei
Foto: BVZ, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
In der Zeit von 01. Juni, 16:00 Uhr bis 02. Juni, 08:30 Uhr schnitten bislang unbekannte Täter mit einem Winkelschleifer die Seitenwand eines Baucontainers auf.

Der Baucontainer steht im Gemeindegebiet von Mönchhof. Aus diesem Container wurden acht Stück elektrische Polschuhe gestohlen. An jedem dieser Polschuhe befanden sich 88 kg Kupferkabel.

Bei einem weiteren Polschuh versuchten sie das Kupferkabel zu entfernen, scheiterten jedoch. Weiters stahlen die unbekannten Täter 72 Stück Anschlusskabel aus Kupfer mit je einem Meter Länge.