Ladendiebe nach "Einkaufstour" geschnappt

Erstellt am 10. Jänner 2016 | 11:24
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Festnahme Handschellen
Foto: NOEN, Symbolbild
Die Polizei hat am Freitagnachmittag ein diebisches Trio festgenommen.
Werbung
Anzeige

Zwei der drei Männer aus der Ukraine hatten im Outletcenter Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) Kleidung und Schuhe im Wert von 5.000 Euro mitgehen lassen. In einem der 13 Geschäfte, in denen die Ladendiebe zugriffen, wurden sie von einem Zeugen beobachtet, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Samstag.

Die Polizei nahm die beiden Verdächtigen bei ihrem Auto fest, in dem bereits ein weiterer Landsmann wartete. Auch er wurde festgenommen. Das Trio wurde in die Justizanstalt Eisenstadtgebracht.
Werbung