Nahversorger eröffnet in Neusiedls City. Nach mehr als einem Jahr hat die Innenstadt wieder einen Supermarkt. Betreiber setzt auf frisches Obst und Gemüse.

Von Pia Reiter. Erstellt am 30. November 2016 (09:03)
Pia Reiter
Team. Vaida Anisoara Juliana, Murat Yurteri, Filialleiterin Ladis Yilmaz und Muhammed Disli im Centrum Market.

Eine große Lücke in der Nahversorgung der Stadt ist geschlossen: Seit Donnerstag der Vorwoche gibt es wieder einen Supermarkt in der Hauptstraße. Dort, wo es früher Bücher, CDs und Schreibwaren zu kaufen gab, dominieren nun frisches Obst und Gemüse die Regale. Das wurde in den Tagen seit der Eröffnung auch am meisten verkauft.

Offen gegenüber Kundenwünschen

Der „Centrum Market“ hat nach langer Wartezeit nun endlich eröffnet. Derzeit sind vier Mitarbeiter beschäftigt. „Wir haben schon sehr viel positive Resonanz bekommen. Alle sind froh, dass endlich offen ist und nicht mehr weit zum Einkaufen fahren müssen. Das hat uns natürlich sehr gefreut“, sagt Filialleiterin Ladis Yilmaz.

Das Angebot umfasst auch Frischfleisch (ausgenommen Schwein), Getränke ohne Alkohol und türkische Produkte. Geplant ist außerdem, Frischmilch sowie Brot und Gebäck ins Sortiment aufzunehmen, später wird es auch frischen Fisch geben. Offen zeigt sich Yilmaz auch gegenüber Kundenwünschen: „Wenn es eine entsprechende Nachfrage gibt, wird es auch spezielle Angebote für eine Jause geben.“

Da das Geschäft vorher keine Lebensmittel verkaufte, mussten extra Kühlvitrinen eingebaut werden. „Es ist alles von der Behörde abgenommen und genehmigt“, erklärt Yilmaz. Die Öffnungszeiten des „Centrum Market“ sind Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr und Samstag von 8 bis 18 Uhr.