Einbruch in Adventdorf und Pfarrkirche in Neusiedl. In Neusiedl am See hat ein Dieb in der Nacht auf Samstag zwei Punschhütten aufgebrochen.

Von APA / BVZ.at. Erstellt am 16. Dezember 2019 (08:41)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
AVN Photo Lab, Shutterstock.com

Mit dem Diebesgut, neun Euro-Münzen, begab er sich zur Pfarrkirche und brach dort die Sakristei auf. Dabei ging er nach Polizei-Angaben leer aus.

Beim Öffnen von Hostienpaketen verletzte sich der Einbrecher, bevor er schließlich das Weite suchte und dabei Blutspuren und Schuhsohlenabdrücke zurückließ.