Miss Burgenland 2016 gesucht!

Erstellt am 04. März 2016 | 09:23
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Daniela Keck (Miss Burgenland 2016) und  Nicole Mock, Vize Miss Burgenland 2016. Foto: Gerry Frank
Foto: NOEN, Gerry Frank Photography
Der Countdown läuft – anlässlich der Miss Burgenland-Wahl 2016 ruft das Fashion Outlet Parndorf gemeinsam mit Tanja Duhovich zur Teilnahme am Casting am Samstag, 19. März, in die Sektkellerei Szigeti auf.
Werbung
Anzeige
„Das einfach Schöne soll der Kenner schätzen“ - ganz in diesem Sinne ruft das Fashion Outlet Parndorf gemeinsam mit Tanja Duhovich (Miss Austria 2003) burgenländische Schönheiten ab 18 Jahren zum großen Casting in die Sektkellerei Szigeti auf.

Jury mit drei Missen entscheidet

Mädchen ab 18 Jahren können sich dafür unter www.missburgenland.at anmelden. Die Jury rund um die drei Siegerinnen der vergangenen Jahre (Katrin Lidy, Julia Kraft & Daniela Keck, letztere siehe auch Foto unten) entscheidet beim Casting, welche zehn junge Damen weiterkommen werden.

Danach geht die Miss Burgenland-Reise erst richtig los: Am 26. März werden die neuesten Modetrends aus den unterschiedlichen Markenpartnern des Hauptsponsors live im Fashion Outlet Parndorf geshootet (Fotograf: Sascha Wurzinger).

Daniela Keck (Miss Burgenland 2015) kurz nach ihrem Sieg
Daniela Keck kurz nach ihrem Sieg 2015. Foto: MAC
Foto: NOEN, MAC



Am Samstag, dem 16. April, werden bei freiem Eintritt trendige Outfits am Laufsteg für Besucher und Gäste des Fashion Outlets gezeigt, bevor es im Anschluss zur großen Miss Burgenland Gala geht. Die Promijury wählt am Ende des Abends eine Gewinnerin, die gemeinsam mit der Zweitplatzierten das Bundesland Burgenland bei der Miss Austria-Wahl am 23. Juni im Casino Baden vertreten wird. 
 
Obwohl nur zehn Finalistinnen am 19. März weiterkommen werden, sind alle Casting-Teilnehmerinnen bereits jetzt Gewinnerinnen – denn alle Mädels, die beim Casting mitmachen, bekommen als Dankeschön Stage-Tickets für die Opening Party beim Surf Weltcup in Podersdorf am 23. April!

Werbung