Noch 30 Tage bis zum Surf Worldcup in Neusiedl. Von 26. April bis 5. Mai findet die Veranstaltung zum dritten Mal im Neusiedler Strandbad statt.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 27. März 2019 (04:28)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Neusiedl am See 30 Tage bis zum Surf Worldcup
Neu: Die Segel-Bundesliga mit ihren spektakulären Duellen im Rahmen des Match Races.  Foto: M. Kreiner
M. Kreiner

In rund fünf Wochen ist es wieder soweit: Der Surf Worldcup bringt die Weltelite der Wind- und Kitesurfer nach Neusiedl am See.

Durch die Verlegung des sportlichen Höhepunkts, dem Windsurfing Tow In Contest, in die Abendstunden bei Flutlicht können die Veranstalter das Programm untertags noch abwechslungsreicher gestalten: Am ersten Wochenende werden neben den Windsurf Freestylern auch die Slalom Piloten bei der Windsurf-Slalom-ÖM an den Start gehen.

Neusiedl am See 30 Tage bis zum Surf Worldcup
Das Programm beim Surf Worldcup hält für jeden etwas bereit - egal ob Wassersportler, Familien oder Partytiger. Auch heuer dürfen Kids-Area und Riesenrad nicht fehlen.  Foto: zVg
zVg

Mitte der Woche stehen die besten Stand-Up-Paddler im Fokus und am zweiten Wochenende kommen nach zweijähriger Abwesenheit auch die Kitesurfer beim Kitesurf-Team-Contest wieder zum Zug.

Erstmals wird mit der Segel-Bundesliga auch ein Segelbewerb integriert: Das spektakuläre Matchrace-Format in Ufernähe hat das Potenzial, ein fixer Bestandteil des Events zu werden. Und bei den fünf Worldcup-Partys direkt am See kann auch heuer wieder ordentlich abgefeiert werden.