Kurhaus Marienkron eröffnet. Eine der spannendsten Innovationen der Kur- und Gesundheitsbranche 2019, das traditionsreiche Kurhaus Marienkron, ist nach einjährigem Umbau neu erwacht.

Von Birgit Böhm-Ritter. Erstellt am 15. Juni 2019 (16:05)

Am Freitag begrüßte das „Zentrum für Darm und Gesundheit“ in Mönchhof zahlreiche Ehrengäste zur Eröffnung, die sich selbst Bischof Ägidius Zsifkovics, Landesrätin Daniela Winkler, Landeshauptfrau a.D. Waltraud Klasnic und der Geschäftsführer des Burgenland Tourismus Hannes Anton nicht entgehen ließen.

Das Kurhaus wurde feierlich von den vier Ordenseigentümern (die elisabethinen graz, die elisabethinen linz-wien, Stift Heiligenkreuz, Abtei Marienkron) und den Geschäftsführern Elke Müller und Gunter Farnleitner eröffnet.

Lest am Mittwoch in der Print-Ausgabe mehr über das neue medizinische, kulinarische und architektonische Konzept in Marienkron.