Ein Media Markt für Parndorf. In den PADO-Galerien soll noch heuer eine Filiale des Elektronik-Fachmarktes seine Pforten öffnen: Bis zu 60 neue Arbeitsplätze für die Region entstehen.

Von Paul Haider. Erstellt am 25. Juni 2020 (05:55)
Lang erwartet.Eine „Media Markt“- Filiale wurde von vielen Parndorfern schon seit Jahren herbeigesehnt - schon im Herbst könnte es jetzt so weit sein, dass ein Markt im PADO-Center eröffnet wird.
MediaMarkt/Jan Hetfleisch

Ein in der Bevölkerung des Bezirks seit Jahren oft geäußerter Wunsch dürfte jetzt in Erfüllung gehen: Wie die BVZ erfahren hat, könnte noch heuer ein Media Markt in Parndorf eröffnen.

Eine Sprecherin des Unternehmens bestätigt entsprechende Pläne auf Nachfrage der BVZ: „Es ist ein neuer Media Markt-Standort in der Region geplant. Für diesen Standort sind wir aktuell auf der Suche nach engagierten und talentierten Fachberatern und Fachberaterinnen, die bei Media Markt Karriere machen wollen. Wir freuen uns schon jetzt darauf, Ihnen in wenigen Wochen alle Details zum neuen Media Markt Parndorf zukommen zu lassen.“

Wie die BVZ erfahren hat, konnte sich Richard Erlinger die Zusage von Media Markt sichern: Im Herbst wird der Elektro-Markt im neuen Bauteil seines PADO-Einkaufszentrums, den PADO-Galerien, eröffnen. Ein genaues Eröffnungsdatum steht allerdings noch nicht fest. „Mein Informationsstand ist noch sehr gering, aber ich habe die Info bekommen, dass der Markt noch heuer aktiv werden soll“, weiß Bürgermeister Wolfgang Kovacs (LIPA) zu berichten.

Parndorfer freuen sich: kaum Kritik zu hören

Der Ortschef zeigt sich im BVZ-Gespräch durchaus erfreut über die neue Betriebsansiedlung. In Parndorf werde zwar oft Kritik an der rasanten Entwicklung rund um das Outlet-Areal geübt; die bevorstehende Eröffnung eines Media Marktes sei hingegen in der Bevölkerung bisher sehr gut angekommen, wie Kovacs schildert: „Man hört immer wieder kritische Stimmen, was Widmungen und die wirtschaftliche Entwicklung in Parndorf betrifft. Und dann gibt es die ‚großen Drei‘, die sich viele noch wünschen: Hornbach, Ikea und Media Markt. Wenn es um diese drei Firmen geht, gibt es nur ganz wenige kritische Stimmen gegen eine Eröffnung in Parndorf. Genauso waren die Rückmeldungen, die ich bisher zum Media Markt bekommen habe. Ich habe schon mehrfach gehört: ‚Jetzt müssen wir gar nicht mehr nach Wien fahren!‘.“ Für den Bürgermeister stellt der neue Elektronikmarkt eine Bereicherung für die gesamte Region dar: „Für Parndorf bedeutet das, dass weitere 50 bis 60 Arbeitsplätze dazu kommen und der Standort noch attraktiver wird. Damit haben wir hier ein schönes Paket, mit dem Parndorf die Bedürfnisse des Bezirks abdeckt.“

Unter mediamarkt.at/jobs sind bereits zahlreiche Arbeitsstellen für den neuen Parndorfer Markt ausgeschrieben – vom Lagermitarbeiter bis hin zum Sales Manager, in Vollzeit, Teilzeit und geringfügig.