Arbeiten nun auch nachts

Erstellt am 03. November 2015 | 09:19
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
IMG_1956.jpg
Foto: NOEN, Pia Reiter
Seit Montag ist von 19 bis 6 Uhr früh die Hauptstraße von der Seekreuzung bis Feldgasse/ Peter Floridangasse gesperrt.
Werbung
Seit Anfang des Sommers werden in der Stadt die Wasser- und Gasleitungen getauscht (die BVZ berichtete). Bis Mitte Dezember sollen die Arbeiten noch andauern, dann ist Pause bis März.

Seit Montag wird nun auch nachts gearbeitet: Die Teerag Asdag hat mit der Erneuerung der Asphaltdecke auf der Hauptstraße begonnen. Deshalb ist diese noch bis mindestens Freitag täglich von 19 bis 6 Uhr Früh gesperrt. Das bedeutet, dass in diesen Nächten kein Zu- und Abfahren möglich ist.

Um die Behinderungen des Straßenverkehrs und die Dauer der Bauarbeiten für die Wiederherstellung der Fahrbahn so gering wie möglich zu halten, muss laut Info-Schreiben der Stadtgemeinde auch in der Nacht gearbeitet werden.
 


 

Werbung