Diesel-Diebe leerten Tanks von Baufahrzeugen

Im Zeitraum von 7. bis 12. Dezember brachen bisher unbekannte Täter auf einer Baustelle in Neusiedl am See die Tankdeckel von drei Baggern auf und saugten Dieseltreibstoff in bisher unbekannter Menge ab.

Redaktion BVZ.at Erstellt am 13. Dezember 2016 | 09:18
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Kanister Benzin Sprit Diesel Treibstoff Symbolbild
Symbolbild
Foto: Shutterstock, adirekjob

Anschließend kletterten die unbekannten Täter über den rund zwei Meter hohen Bauzaun – dieser sichert das gesamte Areal - und gelangten so auf das Baugelände. Dort brachen sie gewaltsam einen Lagerschuppen zwischen zwei Baucontainern auf und zapften aus einem 1000-Liter-Treibstofftank mit elektrischer Pumpe weitere 200 Liter Diesel ab.

Eine Schadenshöhe kann zur jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden.