Rehkitz aus Schacht gerettet. Tierrettung am Samstag um die Mittagszeit in Neusiedl am See:

Von Redaktion BVZ.at. Erstellt am 16. Mai 2020 (17:16)
LPD-Bgld

Die Polizei hat am Samstag in Neusiedl am See ein Rehkitz aus einem Schacht befreit. Ein Passant hatte Tierschreie aus einem dicht verwachsenen Gemeindegrundstück gehört und die Polizei verständigt.

Die Beamten fanden das Reh in einem 1,5 Meter tiefen Schacht und retteten es aus seiner misslichen Lage, berichtete die Polizei in einer Aussendung.

Das Kitz wurde einem Jagdaufseher zur artgerechten Aufzucht übergeben. Die Gemeinde veranlasste die Sicherung des offenen Schachts.

LPD-Bgld