Weincafe eröffnet ab April. Gastronomie der Stadt bekommt Zuwachs: Im Altbau des „haus im puls“ eröffnet Ende April ein Kaffeehaus mit Weinbar.

Von Pia Reiter. Erstellt am 17. Januar 2018 (09:59)
Pia Reiter
Besonderes Ambiente. Im denkmalgeschützten Altbau wird das neue Lokal „zum echten Leben“ untergebracht. Vormittags als klassisches Kaffeehaus geführt, wird es am Abend zur Weinbar. Betreiber Franz Kast freut sich auf den Start ab Ende April. Die Umbauarbeiten sind fast abgeschlossen, die Möbel fehlen derzeit noch.

„Wir haben lange über das Format diskutiert, haben uns dann aber zu einer Reduktion auf das Wesentliche und Gute entschieden“, beschreibt Franz Kast, der Betreiber und Projektumsetzer ist, das neue Lokal, das im denkmalgeschützten Altbau in der Oberen Hauptstraße 31 derzeit entsteht.

Kaffeehaus in der Früh, abends dann Weinbar

Private Investoren sorgen für die Finanzierung. Die Räume standen zum Teil bisher leer, nun sollen sie für die Neusiedler wieder geöffnet werden. Die erforderlichen Genehmigungen sind da, das Bundesdenkmalamt hat das Projekt ebenfalls abgesegnet.

Vormittags ein klassisches Kaffeehaus, ab dem frühen Abend eine gesellige Weinbar, die, geht es nach Betreiber und Investoren, Touristen und Neusiedler gleichermaßen begeistern soll: „Ein Konzept, das eine Bereicherung für die Gastroszene der Stadt darstellt“, ist sich Kast sicher.

"Begegnung statt SMS"

Die Räume für das Lokal werden derzeit noch adaptiert, seit November laufen die Umbauarbeiten. 30 Sitzplätze und eine kleine Bar werden entstehen. „Wir haben uns angeschaut, was der Markt braucht. Vormittags bieten wir Kaffee mit einer hausgemachten Mehlspeise, abends kleine, regionale Speisen und Weine. Bei uns steht Kommunikation im Mittelpunkt, echte Begegnungen statt SMS. Hier kann man ein gutes Glas Wein in gemütlicher Atmosphäre trinken.

Deshalb auch der Lokalname „zum echten Leben“, erklärt Kast, der moderate Preise verspricht. 25 offene Weine, dazu noch das breite Angebot des Weinwerks sollen am Abend das Angebot abrunden. Diese kann der Gast dann zu Ab-Hof Preisen auch mit nach Hause nehmen.

Dienstag bis Samstag ist geöffnet, von 8 bis 13 Uhr als Kaffeehaus, von 18 bis 24 Uhr als Weinbar.