Zeuge rief Polizei: Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Die Polizei hat am Donnerstag zwei Einbrecher festgenommen. Die beiden 42-jährigen Slowaken hatten versucht, in eine Musikschule in Neusiedl am See einzudringen.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 20. Januar 2017 (11:02)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)

Ein Zeuge hatte sie jedoch beobachtet und die Beamten alarmiert. Die Einbrecher ergriffen daraufhin die Flucht, konnten aber gefasst werden, gab die Landespolizeidirektion Burgenland am Freitag bekannt.

Während ein Slowake "Schmiere" stand, zwängte der andere ein Fenster der Schule auf. Ein Zeuge, der dies beobachtet hatte, rief dem Mann nach, er werde die Polizei verständigen. Die beiden Männer ergriffen daraufhin die Flucht.

Die Beamten konnten die Slowaken allerdings nach kurzer Fahndung festnehmen. Der Mann, der durch das Fenster eingestiegen war, gab alles zu. Der andere leugnete die Mittäterschaft. Es wurde nichts gestohlen.

Einen weiteren Einbruch gab es, ebenfalls am Donnerstag, in einem Unternehmen im Eisenstädter Ortsteil Kleinhöflein. Laut Polizei ließen sich Unbekannte vermutlich nach Arbeitsschluss in einem Vorraum einsperren. Danach drangen sie gewaltsam in die Büroräume ein, durchsuchten die Kästen und entwendeten zwei Handkassen.