Frühjahrsputz für Adebar. Gerade rechtzeitig wurde das Nest von „Meister Adebar“ am Dach der Kreisapotheke am Hauptplatz geputzt.

Von Paul Haider. Erstellt am 09. April 2018 (11:40)

Denn just am Samstag kam der Storch aus seinem Winterquartier nach Hause und beobachtete die „Renovierung“ seines Heimes von einem Dach auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

Störche können ihre Nester nicht selbst von Unrat befreien und benötigen dafür die Hilfe des Menschen. In Neusiedl übernehmen diese Arbeit jedes Jahr im Frühjahr die Stadtflorianis. Da ihr Kranwagen aber derzeit im Service ist, stellten die Frauenkirchener Kollegen kurzerhand ihren Kran für den ungewöhnlichen Frühjahrsputz zur Verfügung.

Das Storchennest am Dach der Apotheke gibt es seit 1982. Es wird von den Familien Job, Alexander und Häusler gepflegt.