Neues Zuhause für Bauernmarkt.

Von Redaktion Neusiedl. Erstellt am 09. April 2019 (13:12)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Der Neusiedler Bauernmarkt eröffnete mit Blasmusik und Tombola die Saison am neuen Standort. Wolfgang Hautzinger durfte als Vertreter der Direktvermarkter den Vizepräsidenten der Landwirtschaftskammer Manfred Falb-Meixner, Bürgermeisterin Elisabeth Böhm und Vizebürgermeister Thomas Halbritter Am Anger begrüßen.

Ab sofort wird es beim freitägigen Bauernmarkt ein Mittagessen eines Neusiedler Gastronomen geben. Den Anfang machten allerdings die Damen von Kiwanis Tabor, die eine Fastensuppe gegen freie Spende anboten. Der Erlös wird einem guten Zweck gespendet.