Eissegler überschlug sich - verletzt. Am Neusiedler See ist am Freitagnachmittag ein Eissegler verunglückt.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 10. Februar 2017 (18:53)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
eissegler verletzt neusiedl
FF Mörbisch/See

Das Sportgerät und mit ihm sein Steuermann waren bei voller Fahrt in eine offene Wasserstelle geraten und hatten sich überschlagen, berichtete die Feuerwehr. Der Mann wurde dabei verletzt. Weil die Unfallstelle weit vom Ufer entfernt lag, war der Bergeeinsatz aufwendig. Auch ein Rasenmähertraktor leistete dabei gute Dienste.

Die Feuerwehren Mörbisch und Rust wurden alarmiert. Feuerwehrleute und zwei First Responder des Roten Kreuzes wurden mit weiteren Eisseglern zur Unfallstelle gebracht. Die Rettungstrage und die Einsatzgeräte des Notarztes wurden mit dem Mähtraktor über das Eis transportiert.

Die Retter verluden schließlich den verletzten Fahrer auf einen der Eissegler und zogen ihn ans Ufer, wo ihn der Notarzt bereits erwartete. Anschließend wurde der Verunglückte ins Krankenhaus nach Eisenstadt gebracht.