Erste Storchenküken in Rust geschlüpft

Im burgenländischen Rust freut man sich über den ersten Nachwuchs bei den Störchen. In vier Nestern wurden bis zum Wochenende insgesamt zehn Jungvögel gezählt, berichtete Josef Karassowitsch, Obmann des Ruster Storchenvereins der APA. 17 Storchenpaare haben sich heuer, ebenso wie in den vergangenen Jahren, wieder in der Stadt am Neusiedler See eingefunden.

Erstellt am 19. Mai 2019 | 15:35
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Storchenküken
Storchenküken
Foto: APA (KEYSTONE/Symbolbild)

Nicht alle von ihnen würden jedoch für Nachwuchs sorgen. "Einige Paare sind zu spät angekommen. Da geht sich eine Brut nicht mehr aus", erklärte der Storchenvereins-Obmann. Wie viel Nachwuchs es über den Dächern von Rust insgesamt gebe, wolle er in den kommenden Tagen und Wochen durch intensive Beobachtungen herausfinden, sagte Karassowitsch.