Fahndungserfolge: gestohlenes Fahrzeug gefunden

Durch die Grenzpolizei in Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) konnte ein gestohlenes Fahrzeug sichergestellt sowie ein Mann mittels Haftbefehles gefasst werden.

Redaktion BVZ.at Erstellt am 09. Dezember 2020 | 08:34
Polizei Symbolbild
Dritter Raubüberfall innerhalb einer Woche
Foto: APA

Am Dienstagmittag  wurden im Zuge der Grenzkontrolle, durch die Beamten der PI Nickelsdorf, zwei afghanische Staatsbürger (30 und 22 Jahre) mit einem Fahrzeug bei der Einreise nach Österreich kontrolliert. Bei einer genaueren Kontrolle konnte festgestellt werden, dass der PKW im November in Wien als gestohlen gemeldet wurde. Einer der Männer gab an, dass sie das Fahrzeug in Budapest von einem Bekannten übernommen hätten. Beide wurden auf freiem Fuß angezeigt. Das gestohlene Fahrzeug wird an den rechtmäßigen Besitzer ausgefolgt werden.

Am selben Tag, gegen 12:50 Uhr, konnte ein männlicher, albanischer Staatsbürger bei der Einreisekontrolle festgenommen werden. Der Mann wurde mittels europäischen Haftbefehles gesucht. Er wurde in die Justizanstalt Eisenstadt eingeliefert.