Handgranate bei Grabungsarbeiten entdeckt

Eine 61-Jährige hat vergangenen Samstag bei Grabungsarbeiten in ihrem Garten in Zurndorf (Bezirk Neusiedl am See) eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

Erstellt am 28. Mai 2018 | 11:50
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
granate burgenland
Foto: Landespolizeidirektion Burgenland

Die Frau verständigte die Exekutive, welche daraufhin die unmittelbare Umgebung absicherte. Das Kriegsrelikt wurde schließlich vom Entminungsdienst abgeholt und entsorgt, teilte die Polizei am Montag mit.